Jubiläums-Veranstaltungen

Bei den Veranstaltungen im Jubiläumsjahr entführen wir Sie in die Welt der 24 in der  Jubiläumsbox dargestellten Vogelarten.
Die drei Farben geben an, um welche Art von Veranstaltung es sich handelt.

 

Vorträge (rot) werden zu Arten durchgeführt, welche sehr störungsanfällig sind und der direkte Besuch eines Lebensraumes nicht mit dem Schutz der Arten vereinbar ist.

Spaziergänge (grün) sind Halbtagesexkursionen, welche keine besondere körperliche Fitness verlangen.

Exkursionen (blau) sind anspruchsvoller und in der Regel als Tagesexkursion angelegt. Wanderschuhe und Verpflegung aus dem Rucksack sind hier nötig. 

Weitere Veranstaltungen werden fortlaufend an dieser Stelle aufgeschaltet.

 

 

BirdLife Glarnerland feiert

Start Jubiläumsjahr

Dienstag, 8. November 2022, grosser Saal, Trigonella, Ennenda
19.30 Uhr Beginn Jubiläumsabend
18.30 Uhr Hauptversammlung BirdLife Glarnerland

Zum Start des Jubläumsprogrammes können Sie die Premiere des neusten Naturfilmes von Alex Zimmermann erleben: «ORNIS – über Vögel». Der 80-minütige Film gibt einen sehr persönlichen Einblick in eine Welt, die uns oft verborgen bleibt und erzählt aus dem Leben einer der erfolgreichsten Spezies auf diesem Planeten. „Vögel beobachten macht glücklich“ sagt der Naturfilmer Alex Zimmermann. Er muss es eigentlich wissen, denn für seinen neusten Film durchstreifte er während vier Jahren die Natur und wartete an Beobachtungsplätzen oft tagelang, um mit seiner Kamera den perfekten Moment im Bild festhalten zu können.

Zudem wird die von BirdLife Glarnerland zum 100 Jahr Jubiläum herausgebrachte Kartenbox mit 24 Artportraits «Heimliche und häufige Vögel im Glarnerland» präsentiert und selbstverständlich auch verkauft.

Im Vorfeld des Abendprogrammes findet um 18.30 Uhr die ordentliche Hauptversammlung von BirdLife Glarnerland statt.

Der Uhu -  Unser grösster nächtlicher Jäger

Vortrag, 25. November 2022

Unser grösster nächtlicher Jäger ist der Uhu. David Jenny, Schweizerische Vogelwarte, berichtet über diese faszinierende und gefährdete Eulenart.

Heimliche Schnepfe und ihre Balz

Vortrag, 10. Januar 2023

Die Waldschnepfe ist ausserhalb der Balzzeit ein sehr heimlicher Vogel. Pierre Mollet, Schweizerische Vogelwarte, erforscht diesen Vogel seit vielen Jahren und berichtet uns die Resultate. 

Alpendohle - Dem Bergwinter trotzen

Spaziergang, 15. Januar 2023

Einige Vögel trotzen dem Bergwinter und bleiben auch in der kalten Jahreszeit bei uns. So auch die Alpendohle. Auf dem Spaziergang in Schwanden erfahren Sie mehr über ihre Lebensweise.

Wintergäste auf dem Fabrikweiher

Spaziergang, 21. Januar 2023

Der Fabrikweiher in Niederurnen ist bei vielen Wintergäste beliebt. Diese kann man vom Ufer aus gut beobachten. Auf diesem Spaziergang erfahren Sie ausserdem mehr über die jährlichen winterlichen Wasservogelzählungen.

Der Schwarzspecht - Baumeister im Wald

Spaziergang, Februar 2023

Der Schwarzspecht ist ein Baumeister im Wald, da er mit seinen Höhlen Wohnungen für viele andere Arten schafft. Der Spaziergang führt uns in seinen Lebensraum oberhalb Ennenda.